Neuf-Brisach / L'Île du Rhin (Frankreich)

 07.06.2019 - 10.06.2019 Neuf-Brisach

Ein verlängertes Wochenende mit Aussicht auf ein paar schöne Tage - da haben wir kurz das WoMo von seinem Stellplatz geholt. Das Ziel war der Campingplatz Vauban, der in unmittelbarer Nähe zur Stadtmauer von Neuf-Brisach liegt. Leider sind wir auf diesem Platz nur mit einem Hund willkommene Gäste, so dass kurzerhand ein nächster Übernachtungsort gefunden werden muss. Da aber bereits 19 Uhr vorbei ist, müssen wir auch bei diesem CP wieder umkehren. Also auf zum Stellplatz auf der Île du Rhin. Wir sind zum ersten mal auf einem Stellplatz der Betreiberkette 'Camping Car Park' und brauchen eine Basiskarte - ohne die läuft nix. Der Bezug am Einlass ist schnell getan und für wenig Geld hat man Strom, V/E und WiFi zur Verfügung.

Auf der Insel kann man ausgedehnte Wanderungen und Fahrradtouren unternehmen oder auch zu Fuss das deutsche Breisach mit seinen Sehenswürdigkeiten besuchen. 

Wir wollten aber eigentlich nach Neuf-Brisach (was letztendlich dem schönen Wetter zum Opfer fiel; wird aber noch nachgeholt). Der französische General Vauban hat diese Stadt wie auf dem Reissbrett in einer barock'schen Militärarchitektur angelegt. Ein Blick auf Google Maps zeigt die völlig geometrische Formgebung. 


Unser Stellplatz

Befestigter Stellplatz auf der Île du Rhin, Neuf Brisach

  • Die für den 'Camping Car Park' notwendige Mitgliederkarte kann am am Automaten für 4€ gelöst werden
  • Versorgung/Entsorgung sowie Strom und WiFi im (moderaten) Preis inbegriffen
  • Einkaufsmöglichkeiten und Restaurants sind zu Fuss gut erreichbar
  • Viele Ausflugsmöglichkeiten in unmittelbarer Umgebung
  • Schöne Spazierwege entlang der verschiedenen Rheinufer

Koordinaten: N 48°1’11.892” E 7°34’51.15”



Breisach (Deutschland)

In unserem Wohnmobil Blog berichten wir über unsere Reisen, Sehenswürdigkeiten und Stellplätze.  Ihr findet hier aber auch nützliche Tipps für euren Alltag im Wohnmobil.


Monika & Dieter Oberli