Donauversinkung bei Möhringen

 

Wir hatten grosses Glück. Denn am Sonntag durften wir das nicht alltägliche Naturphänomen erleben, dass die Donau bei Möhringen vollständig im Untergrund verschwindet. Wasser, das erst viele Stunden später in Aach wieder zum Vorschein kommt. Von dort fliesst das Donauwasser als Aach nicht etwa in das Schwarze Meer sondern, in den Bodensee und von dort weiter in die Nordsee ... die Donau wurde zum Zufluss des Rheins. Nicht alle, die am Ufer der Donau leben, können und konnten sich dafür begeistern und so wurde über die Jahrhunderte immer wieder versucht, de Löcher zu stopfen oder die Donau anderweitig zu stauen, um den Touristen nicht nur ein leeres Flussbett zu zeigen.

In unserem Wohnmobil Blog berichten wir über unsere Reisen, Sehenswürdigkeiten und Stellplätze.  Ihr findet hier aber auch nützliche Tipps für euren Alltag im Wohnmobil.


Monika & Dieter Oberli