· 

Bergamo - San Vigilio


Während Monika und Jason die Funicolare nehmen, machen sich Dieter und Shadow zu Fuss auf in die Oberstadt. Und diesmal gibt es auch eine kleine Erfrischung auf der Piazza Veccia. Danach führt uns der Weg auf der Piazza della Cittadella zu einem der heute noch existierenden 4 Stadttore, dem St. Alessandro zur Colle Aperte. Dort nimmt uns eine weitere Standseilbahn hinauf zum Ortsteil "San Vigilio". 

Von dort aus haben wir eine wunderbare Aussicht auf Bergamo. Bei guter Sicht würde man von hier aus bis nach Mailand und im Norden die Alpen sehen.  

Vor der Weiterfahrt am nächsten Tag geht es noch einmal ein wenig den Berg hoch. So können sich die Hunde ein wenig die Beine vertreten und wir Abschied von Bergamo nehmen. 

 

Als wir zurück zum Wohnmobil kommen, hören wir wieder die Musik, die seit gestern aus der nah gelegenen Accademia Guardia di Finanza erklingt. Denn heute findet die feierliche Eideszeremonie der offiziellen Studenten auf dem Exerzierplatz statt. 


Kommentar schreiben

Kommentare: 0

In unserem Wohnmobil Blog berichten wir über unsere Reisen, Sehenswürdigkeiten und Stellplätze.  Ihr findet hier aber auch nützliche Tipps für euren Alltag im Wohnmobil.


Monika & Dieter Oberli